Leitungssupervision

In einer Leitungssupervision treffen sich die Führungskräfte verschiedener Abteilungen oder die Geschäftsführung einer Einrichtung, um sich mit der Qualität und Ausrichtung ihrer Führungsarbeit auseinanderzusetzen.

 

Mögliche Themen sind: 

- konstruktive Arbeitsteilung zur Erhöhung der Produktivität
- Koordination von Aufgaben
- Förderung des Informationsflusses
- Austausch über und Verständnis für andere Aufgabenbereiche 

  entwickeln mit der Mö­glichkeit, Handlungsperspektiven aus einer

  übergreifenden Verantwortung abzuleiten
- Förderung des Teamgedankens und Lö­sung von strukturellen

  Konflikten
- Förderung von Selbstorganisation
- Konkurrenzen und Gemeinsamkeiten klären
- Ansätze zur beruflichen Weiterentwicklung durch Feedback

  erfahren