Häufig gestellte Fragen

Was kostet eine Stunde Supervision?
Eine Supervisionsstunde (50–60 Minuten) kostet 85 € plus MWSt. Bei kom­ple­xe­ren be­ruflichen Problemen empfiehlt es sich 80–90 minütige Supervisions­ein­heiten zu buchen.

Was passiert im Erstgespräch?
Das Erstgespräch dauert ungefähr eine Stunde. Wir sprechen über Ihre be­ruf­li­che Lebenssituation und legen entsprechend super­vi­so­ri­sche Ziele fest. Das Erstgespräch dient dem persönlichen Kennen­lernen und Sie erhalten einen Eindruck von meiner Arbeitsweise. Im An­schluss da­ran können Sie sich in Ruhe entscheiden, ob Sie eine Zu­sam­men­arbeit mit mir wünschen. Das Erstgespräch kostet 85 € plus MWSt.

 

Haben Sie Wartezeiten?
Ich habe generell keine Wartezeiten. In der Regel können Sie recht kurz­fristig einen Termin mit mir vereinbaren. Es hat sich jedoch gezeigt, dass die Termine am späten Nachmittag und frühen Abend schnell ausgebucht sind. Wichtig ist, dass Sie solche Terminwünsche frühzeitig anmelden. Bei akuten Krisen ist es mir ein persönliches Anliegen, Ihnen kurzfristig einen Termin anzubieten.

Wie lange dauert eine Supervision?
Wie lange eine Supervision dauert, hängt von verschie­denen Faktoren ab: von Ihren Zielen, der Intensität an den Zielen zu arbeiten u. v. m. Sie haben die Möglichkeit, eine vorher festgelegte Anzahl an Sit­zun­gen zu buchen oder sich in einen offenen Prozess einzulassen. Nach eini­gen Stunden wird darüber reflektiert, welche Änderungen es gibt und wo Sie noch Unterstützung brauchen.

Wie sage ich einen vereinbarten Termin bei Ihnen rechtzeitig ab?
Wenn Sie einen vereinbartenTermin nicht einhalten können, muss er spä­tes­tens
- bei wöchentlichen Terminen zwei Werktage (mindestens 48 Stunden)
- bei zweiwöchentlichen Terminen drei Werktage (mindestens 72 Stunden)
vorher abgesagt werden.

 

Für Sitzungen, die von Ihnen erst später oder gar nicht abgesagt werden, wird ein Ausfallhonorar in Höhe des vereinbarten regulären Honorars fällig. Das Honorar wird auch dann fällig, wenn kein Verschulden vorliegt, wie bei Krankheit, plötzlichen beruflichen Terminen, Stau, schlechtem Wetter und anderen Situationen höherer Gewalt. Ein Termin gilt als abgesagt, wenn Sie mir die Nachricht persönlich mitgeteilt oder auf dem Anrufbeantworter des Anschlusses 0201 - 776678 hinterlegt haben.
   

Warum ist Supervision teurer als Therapie?
Psychotherapeutische Leistungen sind von der Mehrwertsteuer befreit. Supervision dagegen unterliegt einer 19%-igen MwSt-Pflicht. Bitte beachten Sie dabei, dass Sie Supervision als berufliche Weiterbildung steuerlich geltend machen können.

 

Was kostet Teamsupervision oder Leitungssupervision?

Fragen Sie bitte persönlich nach.

 

Haben Sie noch weitere Fragen?

Ich antworte Ihnen gern.