Fünf schöne Minuten

Manchmal tut es einfach gut mal für fünf Minuten abzuschalten. Mit dieser Übung lade ich dich ein, dich zu entspannen. Sitz aufrecht und doch gelöst. Gib dein Gewicht bewusst an den Boden ab.  Lass dazu deine Füße in die Erde spüren. Nimm mit deinem Gesäß die Unterlage wahr und spüre durch die Fläche bis tief in Erde.

 

Schau auf das Bild oder schließe die Augen. Stell dir vor, wie du goldenes Sonnenlicht einatmest. Du sammelst es in deinem oberen Bauch. Das Licht schenkt dir Wärme und Kraft. Lass es mit jedem Ausatem hier mehr leuchten. Und nimm mit jedem Einatem mehr Sonnenlicht in diesem Raum auf.

 

Setz die Übung auf diese Weise fünf Minute fort. Lenke anschließend deine Aufmerksamtkeit zu deinen Alltagstätigkeiten und handel aus deiner goldenen Mitte heraus.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sabine Schmidt (Montag, 17 September 2018 09:13)

    Danke sehr schön, muß erst machen❤���alles Gute dir!