Meine Arbeitsweise

Im Coaching arbeite ich mit der sys­te­mi­schen Sicht­weise und mit Methoden aus der Gestalt­arbeit. Die systemische Sicht­weise legt den Schwerpunkt darauf, die Dy­na­mik zwischen den betei­ligten Per­sonen zu sehen und Maß­nahmen zu finden, wie diese Dy­na­mik zielorientiert beeinflusst werden kann. Der Gestalt­ansatz kon­zen­triert sich auf die einzelne Person und fördert die Ent­deckung und Umsetzung vorhandener Ressourcen, um innere Hinder­nisse zu überwinden und klare Be­zie­hungen zu gestalten.

Als Coach sehe ich meine Aufgabe v. a. darin, innerhalb des definierten Coaching­themas über­greifende, struk­turierende Fra­gen zu stel­len, die Sie zu einer neuen Per­spek­tive einladen. Alte Strukturen werden überdacht und gemeinsam Lösungen gefunden.

Ich habe ein beratungs­orientiertes Coaching­verständnis. Sie sind der Spezialist für Ihr Arbeits­gebiet und ich bin die Spezialistin für den Weg von der Strukturierung eines Problems bis zu seiner praxis­orientierten Lösung.

Mein breiter wirt­schafts­wis­sen­schaft­li­cher Hin­ter­grund ist dabei für mich eine wichtige Ressource, mich schnell in komplexe unter­neh­merische und organisa­torische Struk­turen einzudenken.

Meine Aufgabe ist es nicht Ihnen zu sagen, wie Sie handeln sollen, sondern für Sie folgende Aufgaben zu übernehmen:


Als Coach

  • spiegele ich Ihre Äußerungen, damit Sie sich intensiv wahrnehmen können, um eventuelle Korrekturen Ihres Kurses vorzunehmen.

  • denke ich mich mit Ihnen in schwierige oder herausfordernde Situationen ein und gebe Hilfestellungen beim Abwägen eines Für und Wider.

  • strukturiere ich gemeinsam mit Ihnen Ihre Themen, an denen Sie arbeiten möchten, gleich wie komplex sie sind. Dadurch wird inneres Chaos entwirrt und es zeigt sich ein Weg, der Schritt für Schritt bearbeitet werden kann.

  • fühle ich mich in Ihre Sichtweise ein und lege mit Ihnen gemeinsam tiefgründige Motivationen offen, die neue Orientierungen geben können.

  • stelle ich Ihnen meine Kreativität zur Verfügung, um einen Rahmen zu schaffen, in dem Sie selbst Ihre Lösung finden.

Wurde ein Coaching vom Unternehmen vorgeschlagen ist die freie Entscheidung des Klienten/der Klientin die Grundlage.